Sie befinden sich hier: 

Mein BAD Kongress 2016

Eine unvergessliche Veranstaltung

Verbund zeichnet erstmalig Spezialisten des Jahres 2016/2017 aus

 

Leonberg/Dresden, 10. Mai 2016. Premiere beim diesjährigen Kongress der Verbundgruppe Mein BAD. Erstmals wurde im Rahmen des Netzwerktreffens die Auszeichnung Spezialist des Jahres 2016/2017 vergeben. Die Zielgruppe dieser Auszeichnungen, die bereits seit Jahren bei DER KREIS an die Küchenspezialisten überreicht wird, wurde in diesem Jahr erstmalig mit einem eigenen Wettbewerb um die Bad- und Heizungsspezialisten erweitert. Die Preisträger im Einzelnen: Die Helmut Wünsch GmbH aus Bocholt, die bei den Badspezialisten den ersten Platz belegte und Markus Girrbach vom gleichnamigen Heizungs- und Sanitär Unternehmen aus Seewald-Besenfeld, der sich bei den Heizungsspezialisten erfolgreich durchsetzte.

 

Die Preisträger erhalten nicht nur einen Pokal und eine Urkunde, sondern sie können sich noch zusätzlich über einen Zuschuss zu einem Mitarbeiterevent in Höhe von 1.500 Euro freuen. Diese Events werden von den Industriepartnern SOLVIS GmbH und Villeroy & Boch gesponsert. Doch nicht nur die Erstplatzierten hatten Grund zur Freude. Bei den Badspezialisten teilten sich das Badstudio Röndigs GmbH & Co. KG aus Stade und die Herrmann & Firges OHG aus Bad Hersfeld den zweiten Platz. Den dritten Platz belegte die Ciampa GmbH aus Unterkirnach. Bei den Heizungsspezialisten belegte das Team von BADmosphäre aus Bad Salzuflen Platz 2, gefolgt von der HWV GmbH aus Visbek auf Rang 3.

 

Alle Teilnehmer wurden nach zwei Kriterien bewertet: dem Personal und der Verbundloyalität. Bewerben konnten sich alle Mitglieder von Mein BAD. Dazu mussten sie lediglich einen entsprechenden Fragebogen ausfüllen, den die Verbundgruppe für die Teilnahme am Wettbewerb zur Verfügung gestellt hatte. Ergänzt werden konnte der Bewerbungsbogen mit weiteren Materialien, wie beispielsweise Bild- und Tonmaterial, das die Motivation bei den Mitarbeitern der Unternehmen genauer darstellte. Bewertet wurden die Unterlagen von einer dreiköpfigen Jury, die aus Stephan Wörwag (Justiziar der Verbundgruppe), Ismet Pasic von der Agentur für Webdesign Leading Systems sowie aus Uwe E. Nimmrichter, Vertriebsleiter von Schenkelberg Medien, bestand.

 

Mit diesen Auszeichnungen möchte die Verbundgruppe die Kompetenzen der jeweiligen Betriebe noch deutlicher heraus stellen. „Wir werden unsere Mitglieder nun jährlich auszeichnen. Hiermit geben wir ihnen die Möglichkeit, die eigenen Stärken ihres Unternehmens herauszustellen und sich im Wettbewerb mit ihren Kollegen einem qualifizierten Vergleich zu stellen. Mit dieser Auszeichnung und dem dazu gehörigen Vermarktungspaket unterscheiden sie sich deutlich von ihren regionalen Mitbewerbern und besitzen ein öffentlichkeitswirksames Alleinstellungsmerkmal“, sagte Sven Mischel, Geschäftsführer von Mein BAD.

 

 

 

Mein BAD Marketing-, Einkaufs- und Serviceverbund

für Badspezialisten GmbH & Co. KG

Mollenbachstr. 2, 71229 Leonberg

Tel. 0 71 52 / 60 97-165, Fax: 0 71 52 / 60 97-500

E-Mail: presse@meinbad.de


Downloads

Pressemitteilung zum download

Auszeichnung_.pdf

Zahlen-und-Daten_2015.pdf