Forward – DER KREIS KONGRESS 2014

Zuverlässig. Kompetent. Vorausschauend.

Vom 9. bis 11. Mai trafen sich DER KREIS, Varia, Mein BAD und CREATIVE PARTNER im Kölner Maritim Hotel.
„35 Jahre DER KREIS Systemverbund sind ein Markterfolg, der durch eine starke Gemeinschaft getragen wird“, betonte Ernst-Martin Schaible vor mehr als 800 Gästen. „Unternehmerische Freiheit durch Verbund bedeutet“, so Schaible weiter, „nicht Uniformität, sondern Individualität. Das ist die Stärke, die durch die Gemeinschaft den Erfolg jedes einzelnen Mitgliedsunternehmens als Marke für Qualität und Fachkompetenz ausmacht. Den Mittelstand zu stärken, die Unternehmensqualität zu steigern und die Fachkompetenz der Küchen- und Badspezialisten hervorzuheben, sind vordringliche Aufgaben, die wir auch weiterhin in Zukunft intensiv verfolgen werden.“

Kommunikation und Erfahrungsaustausch

Unter dieser Headline fanden die gut besuchten Workshops regen Zuspruch, die von „Inspirationen für Ihren Unternehmenserfolg“ über „Marketing“, „Elektro- mobilität“ bis hin zur „Nachfolgeregelung“ reichten. Hervorzuheben ist in diesem Zusammenhang auch ein Referat von Prof. Mag. Dr. Markus Hengstschläger mit dem Thema „Individualität und Flexibilität als unverzichtbare Kompetenz für die Zukunft“, in dem der individuell handelnde Unternehmer als Basis für den Erfolg angesehen wird.

Dass Kreativität auch Durchsetzungsvermögen verlangt, wenn es um die Umsetzung geht, machte Manuela Ehmer mit ihrem „Durchsetzungstraining für Frauen“ deutlich und zeigte auf, wie Frauen ihr Führungspotenzial besser einsetzen können. Nur wer sich wohlfühlt, ist auch zu beruflichen Höchst- leistungen fähig. Gesundheits- und Fitnessexperte Dr. Dr. Michael Despeghel erweiterte mit seinem Thema die Liste der Faktoren, die für den Unternehmenserfolg unabdingbar sind. Hermann Scherer begeisterte die zahlreichen Gäste zum Thema Chancenintelligenz mit seinem dynamischen Vortragsstil.

Dienstleistungsmesse mit zahlreichen Innovationen

44 Industriepartner präsentierten zum DER KREIS Kongress auf über 500 Quadratmeter Ausstellungsfläche ihre Produkte und Vor-teilsaktionen zum 35jährigen Bestehen des Systemverbunds im Foyer des Maritim Hotels. Neben Einkaufsvorteilen, die der Verbund für Küchen- und Badspezialisten und CREATIVE PARTNER für diesen „Jubiläumskongress“ zusätzlich verhandelt hat, stand auch hier die Kommunikation zwischen den Mitgliedsunternehmen und Partnern im Mittelpunkt.

DEUTSCHLAND BAUT UM

Zentrales und durchgängiges Thema in Köln waren der Rück- und Ausblick auf die bundesweite Marketingaktion DEUTSCHLAND BAUT UM, die in der ersten Staffel mit einer Gesamtauflage von weit über 8 Millionen Exemplaren in den Printmedien der Bauspar-kasse Schwäbisch Hall (6,2 Mio. Bausparer) in Zusammenarbeit mit AEG beworben wurde. Der Hauptpreis aus dem Gewinnspiel, eine Ballerina Küche mit AEG Geräten, ging an die Schwäbisch Hall Bausparer Familie Supernok aus Spirkelbach.

Im Mittelpunkt der Marketingaktion stehen weiterhin die Reihenhausbesitzer in Deutschland, die kurz- oder mittelfristig Renovierungs- und Sanierungs- maßnahmen planen. Hinzu kommen mit der zweiten Staffel die Einfamilien- häuser. Um hier den Bausparern von Schwäbisch Hall eine Full-Serviceleistung anzubieten, werden in der zweiten Staffel 2014/2015 die Leistungen der Küchenspezialisten um das Angebot der CREATIVEn PARTNER und der Badspezialisten erweitert. Die Reihenhauskompetenz der Mitgliedsunternehmen erhält hierdurch und durch zusätzlich geplante PR-Maßnahmen eine noch größere Aufmerksamkeit beim Verbraucher. Der Vorteil für den Küchenspezialisten ist, dass er durch diese bundesweite Marketingaktion in der hochinteressanten Zielgruppe der Bausparer die Möglichkeit erhält, weitere Kontakte zu knüpfen und zusätzliche Umsatzchancen zu realisieren.

Zahlen, Daten, Fakten

Bezüglich des Jahresergebnisses des Systemverbunds meldete Ernst-Martin Schaible ein Plus von 0,3 Prozent und damit ein um 6 Mio. Euro höheres Ergebnis. Dabei legte der Inlandsumsatz um 3,0 Prozent zu, während im Ausland aufgrund der angespannten Marktsituation in Holland ein Rückgang von 2,2 Prozent zu verzeichnen war. International verstärkte sich der Verbund um 45 Mitgliedsunternehmen. „Ein durchaus zufriedenstellendes Ergebnis“, so Ernst-Martin Schaible in einem wirtschaftlich bewegten Jahr, in dem das Gesamtergebnis sich durch den besseren Küchenabsatz stabilisiert hat. Der Durchschnittspreis pro verkaufter Küche veränderte sich von 11.196 Euro auf 11.078 Euro. Dies ist eine Entwicklung, die deutlich macht, dass der durchschnittliche Haushalt das Fachgeschäft beim Küchenkauf immer stärker bevorzugt, was durch den konstant steigenden Marktanteil der Küchenspezialisten belegt wird.

„Für 2014 gibt es noch bessere Startvoraussetzungen“, so der Verbundgründer. „Das erste Quartal 2014 ist gut gestartet. In Deutschland legte der Markt zweistellig zu. Auf europäischer Ebene sorgt ein Quartalsergebnis mit 6,63 Prozent Zuwachs für einen freundlichen Ausblick auf die Jahreszahlen 2014.“

Auch das Rahmenprogramm setzt auf Kommunikation

So bot insbesondere die Dienstleistungsmesse in Verbindung mit dem Kommunikationsabend umfangreich Gelegenheit, um mit Kol-legen/innen, mit den Fachteams von DER KREIS, Varia, Mein BAD, CREATIVEn PARTNERn und Entscheidern aus der Industrie Erfahrungen und Ideen auszutauschen. Gewohnt festlich und stimmungsvoll dann der Samstagabend. Für beste Stimmung sorgte die Band Malvin Louis & Friends, die mit ihrer professionellen Live-Show den Abend abrundete.


DER KREIS
Einkaufsgesellschaft für Küche & Wohnen mbH & Co. KG,
Mollenbachstr. 2, 71229 Leonberg.
Zentrale Kommunikation,
Tel.: 0 71 52 / 60 97 – 160, Fax: 0 71 52 / 60 97 – 500,
E-Mail: presse(at)derkreis.de

 

 

Pressemitteilung zum Download

DER_KREIS_Kongress2014.pdf

Bilder DER KREIS KONGRESS 2014

„Die jungen Unternehmer sind die Zukunft“ – dies hebt Ernst-Martin Schaible in seinem Vortrag auf dem DER KREIS Kongress in Köln hervor.
Bild als ZIP-Datei downloaden

140509_Koeln_DER_KREIS_0350.zip

4.2 M

Bilder DER KREIS KONGRESS 2014

„Die jungen Unternehmer sind die Zukunft“ – dies hebt Ernst-Martin Schaible in seinem Vortrag auf dem DER KREIS Kongress in Köln hervor.
Bild als ZIP-Datei downloaden

140509_Koeln_DER_KREIS_0366.zip

4.3 M

Bilder DER KREIS KONGRESS 2014

Prof. Mag. Dr. Markus Hengstschläger begeisterte die Gäste mit seinem Vortrag zum Thema „Individualität als unverzichtbare Kompetenz für die Zukunft.“
Bild als ZIP-Datei downloaden

140509_Koeln_DER_KREIS_0402.zip

4.3 M

Bilder DER KREIS KONGRESS 2014

Manuela Ehmer gab den weiblichen Teilnehmer Tipps zur Steigerung des Durchsetzungsvermögens.
Bild als ZIP-Datei downloaden

140509_Koeln_DER_KREIS_0468.zip

3.9 M

Bilder DER KREIS KONGRESS 2014

Über 800 Gäste von DER KREIS, Varia, Mein BAD und CREATIVE PARTNER trafen sich anlässlich des 35jährigen Bestehens des Systemverbunds im Maritim Hotel in Köln.
Bild als ZIP-Datei downloaden

140510_Koeln_DER_KREIS_1094.zip

5.9 M

Bilder DER KREIS KONGRESS 2014

Die DEUTSCHLAND BAUT UM Expertenrunde analysierte den bisherigen Erfolg der Marketingkampagne und blickte in die Zukunft – v.l.n.r.: Rafael Treite; Moderator, Sven Mischel; Geschäftsführer Mein BAD und CREATIVE PARTNER, Klemens Elsenbusch; Helmut Wünsch GmbH aus Bocholt, Leo Löffler; LÖWE Fenster Löffler GmbH aus Kleinwallstadt; Heiner Ahrends; Küchenschmiede Alsterdorf UG & Co. KG aus Hamburg, Alexander Rettig; RETTIG GmbH aus Lautertal, Oliver Strelow; Vertriebsleiter DER KREIS Deutschland, Robert Strunz; TEAM Strunz aus Sindelfingen, Peter Döring; DER KREIS
Bild als ZIP-Datei downloaden

140510_Koeln_DER_KREIS_1114.zip

4.0 M

Bilder DER KREIS KONGRESS 2014

Grußwort von Dr. Reinhard Zinkann, Geschäftsführender Gesellschafter Miele & Cie. KG
Bild als ZIP-Datei downloaden

140510_Koeln_DER_KREIS_1182.zip

4.6 M

Bilder DER KREIS KONGRESS 2014

Dr. Dr. Michael Desphegel gab den anwesenden Gästen zahlreiche Empfehlungen, wie sie Sport und gesunde Ernährung in ihren Tagesplan integrieren können.
Bild als ZIP-Datei downloaden

140510_Koeln_DER_KREIS_1291.zip

4.8 M

Bilder DER KREIS KONGRESS 2014

Auch in diesem Jahr wurden zahlreiche Mitglieder und Industriepartner für die langjährige Zusammenarbeit mit der Verbundgruppe geehrt.
Bild als ZIP-Datei downloaden

140510_Koeln_DER_KREIS_1424.zip

1.9 M
Bild als ZIP-Datei downloaden

140510_Koeln_DER_KREIS_1834.zip

6.2 M

Bilder DER KREIS KONGRESS 2014

Für beste Stimmung sorgten am Samstag-Abend die Band Malvin Lois & Friends sowie die Abba-Show von Swede Sensation.
Bild als ZIP-Datei downloaden

140510_Koeln_DER_KREIS_1830.zip

4.3 M

Bilder DER KREIS KONGRESS 2014

Die Opernsängerin Carola Gebhard überraschte Ernst-Martin Schaible mit einer Gesangseinlage anlässlich des 35jährigen Bestehens des Systemverbunds.
Bild als ZIP-Datei downloaden

140510_Koeln_DER_KREIS_1762.zip

4.5 M

Bilder DER KREIS KONGRESS 2014

Spannung pur: Unter den Nominierten zum DER KREIS ausgezeichneter Küchenspezialist des Jahres wurde der Sieger bekannt gegeben – v.l.n.r. Michael Pechold, Jürgen Masseling; KÜCHE 3000 aus Straelen – Harald Friedrich; Bosch – Heike und Joachim Krampe; Küchenstudio Krampe aus Kelkheim (Jahressieger 2014) – Ernst-Martin Schaible – Norbert Habicht, Veronika Habicht, Urs Häcki; habicht + sprorer aus Roth – Frank Gutsmidl; Küchenstudio Gutsmidl aus Vilshofen (Jahressieger 2013) – Tanja Greger – Oliver Strelow – Rafael Treite
Bild als ZIP-Datei downloaden

140510_Koeln_DER_KREIS_1483.zip

4.5 M

Bilder DER KREIS KONGRESS 2014

Hermann Scherer motivierte die anwesenden Unternehmer auf unterhaltsame und informative Weise, ihre Chancen zur Herausstellung ihrer Einzigartigkeit zu nutzen.

Pressekontakt

DER KREIS Systemverbund Holding GmbH & Co. KG
Mollenbachstrasse 2
71229 Leonberg
Tel.: 0 71 52 / 60 97-160
Fax: 0 71 52 / 60 97-500
E-Mail: presse@derkreis.de