Franchisekonzept olina setzt Erfolgskurs fort und expandiert nach Italien

Eröffnung von olina Küchen in Meran

Qualitätssiegel als Auszeichnung für bisher geleistete Arbeit (Leonberg/Meran). Das zu der Verbundgruppe DER KREIS gehörige Küchen-Franchise-Konzept olina expandiert weiter: Vor wenigen Ta-gen wurde das erste Küchenstudio in Meran von Alexander Prossli-ner eröffnet. Damit hat das Franchisekonzept sein Verbreitungsgebiet erweitert, bis dato waren die olina Küchenstudios ausschließlich in Österreich zu finden. Mit der Neueröffnung verfügt olina nun über insgesamt 19 Küchenfachgeschäfte in Österreich und Italien.

„Wir sind stolz über die Eröffnung eines olina Küchenstudios in Ita-lien. Dies zeigt, dass unser Konzept gut am Markt ankommt. Aus die-sem Grund wollen wir unsere Expansionsstrategie fortsetzen und weitere Franchisenehmer gewinnen. Grundsätzlich ist unsere Ver-bundgruppe sehr interessant für Küchenfachhändler: Die Küchenspe-zialisten können zwischen verschiedenen Formen der Zusammenar-beit wählen, von einer Mitgliedschaft als eigenständiger Unternehmer bei DER KREIS bis hin als Franchisenehmer eines unserer Küchen-Franchisekonzepte“, erklärte Ernst-Martin Schaible, geschäftsführen-der Gesellschafter von DER KREIS Systemverbund.

Darüber hinaus konnten sich die Verantwortlichen des Franchisekon-zeptes über eine Auszeichnung freuen: Nach Durchführung des ÖFV Systemchecks durch den Österreichischen Franchiseverbandes (ÖFV) hat olina das Qualitätssiegel für hervorragend geführte Unter-nehmen mit hoher Partner- und Mitarbeiterzufriedenheit erhalten. Mit diesem Siegel wird die Abgrenzung gegenüber nicht zertifizierten Unternehmen auch für den Endverbraucher deutlich. Das olina Fran- chise System zeichnet sich im besonderen Maß durch Kunden-freundlichkeit, Beratungskompetenz und Service-Qualität aus und ist gemeinsam mit den DER KREIS Küchenspezialisten Marktführer in Österreich. Auf Grund dieser hervorragenden Ergebnisse hat olina den F&C AWARD in Gold erhalten.

olina ist ein Franchisekonzept für Küchenstudios, das 2010 von der Leonberger Verbundgruppe DER KREIS übernommen wurde. Das Franchisekonzept bietet seinen Partnern ein erprobtes Konzept sowie umfassende Unterstützung in allen unternehmerischen Belangen. Einzigartige Innovationen, zehn Jahre Garantie und außergewöhnli-cher Service sorgen für eine extrem hohe Kundenzufriedenheit. Rund 60 Prozent des Umsatzes generieren die olina-Küchenprofis durch Weiterempfehlungen.


DER KREIS
Einkaufsgesellschaft für Küche & Wohnen mbH & Co. KG,
Mollenbachstr. 2, 71229 Leonberg.
Zentrale Kommunikation,
Tel.: 0 71 52 / 60 97 – 160, Fax: 0 71 52 / 60 97 – 500,
E-Mail: presse(at)derkreis.de

 

 

Bilder Franchisekonzept olina

Eröffnung von olina Küchen in Meran
Bild als ZIP-Datei downloaden

2014_05_22_1644.zip

4.9 M
v.l.n.r. Dr. Günther Januth, Bürgermeister Meran; Alexander Prossliner, Inhaber; Johanna Reinstadler; Mag. (FH) Hannes Biedermann, olina Franchise GmbH
Bild als ZIP-Datei downloaden

2014_05_22_1733.zip

3.9 M

Pressekontakt

DER KREIS Systemverbund Holding GmbH & Co. KG
Mollenbachstrasse 2
71229 Leonberg
Tel.: 0 71 52 / 60 97-160
Fax: 0 71 52 / 60 97-500
E-Mail: presse@derkreis.de