Bestnoten für DER KREIS Herbsttagung

DER KREIS Herbsttagung vom 11. – 13. Oktober 2013 in Lübeck.

Das Resultat aus der Mitgliederbefragung bei der Herbsttagung in Lübeck, die vom 11. bis 13. Oktober stattfand, ergab die Bestnote 1,4 auf das Komplettpaket der Veranstaltung. Vor allem das umfangreiche Angebot der Workshops erhielt ein Sonderlob. „Hier kann man sich genau die Themen aussuchen, die für das eigene Unternehmen wichtig sind“, so die Resonanz der mehr als 150 Tagungsteilnehmer. Wissensvermittlung und Erfahrungsaustausch standen in Lübeck im Fokus. „Jede Menge neue Anregungen, ein ansprechendes Ambiente und endlich mal eine Tagung in der Heimat“, so das Urteil von Rolf Scheffler vom Küchencentrum Potschien aus Tornesch, stellvertretend für die Kollegen aus dem Norden Deutschlands. Bestnoten gab es auch für die Hotelauswahl und das Rahmenprogramm, das wetterbedingt von den Organisatoren einige Flexibilität verlangte, da der geplante Schiffsausflug über die Trave zur Ostsee nach Travemünde wegen Hochwasser um einen Tag verschoben werden musste. Dass die DER KREIS „Küsten-Gaudi“ mit anschließendem Barbecue trotzdem stattfinden konnte, veranlasste Electrolux Key Account Manager Helmut Noll auch für die Organisation der Veranstaltung das Prädikat „Super Ergebnis“ zu verleihen. Wie und warum das Wetter manchmal unberechenbar ist, verstand die Fernsehwetterfrau aus dem Ersten, Claudia Kleinert in ihrem Referat dann auf charmante Weise zu erklären.

Gespannt waren die Tagungsteilnehmer auf den ersten Tagungspunkt am Freitagabend, bei dem eine Zwischenbilanz der Marketingoffensive DEUTSCHLAND BAUT UM vorgestellt wurde. 162 Mitgliedsunternehmen bieten den hier angesprochenen Reihenhausbesitzern ein flächendeckendes Angebot für Küchenrenovierung und Küchenneukauf. Die Resonanz des Verbrauchers auf die „Reihenhausoffensive“ hat alle Erwartungen erfüllt. Mehr als ein Viertel der Gewinnspielteilnehmer interessieren sich für mehr Information in Sachen Küche vom Spezialisten und bilden somit ein langfristig zu sehendes Potenzial für zusätzlichen Küchenabsatz. Eine Interessentengruppe, die in dieser gezielten Weise bislang zu wenig angesprochen wurde. Insgesamt werden bei dieser Kampagne in vier Verbrauchermagazinen und einer Gesamtauflage von mehr als 6 Millionen bis Juni 2014 vorwiegend Bausparer über die Möglichkeiten moderner Küchengestaltung informiert.

Vorgestellt wurde auch das neue Design der Website kuechenspezialisten.de, das durch neue Funktionen und zusätzliche Inhalte weiter an Attraktivität für den Verbraucher gewonnen hat. Auch das @ktivwebcenter erfuhr ein Update und kann in der Handyversion unterwegs genutzt werden. Insgesamt neun Workshops boten im Wechsel umfassende Informationen für die Küchenspezialisten. Ben Bake, Vertriebs- und Marketingchef Deutschland, hob das Engagement der Mitgliedsunternehmen im MarketingKREIS und den ERFA-Gruppen hervor und zeigte auf, dass jedes einzelne DER KREIS Mitglied in einer starken Gemeinschaft von den Erfahrungen der Kollegen profitieren kann. Unter dem Titel „Highlights aus der Küchenbranche“ hoben die Branchenleader wie Nolte Küchen und aus dem Einbaugerätebereich V-Zug, Bauknecht, Electrolux und AEG den hohen Stellenwert der Küchenspezialisten im Gesamtmarkt heraus.

Erfahrungsaustausch plus Engagement, Investitionsbereitschaft, Ausbildung und die Förderung des Nachwuchses, stellte Ernst-Martin Schaible in seiner Rede in den Mittelpunkt, bevor die Veranstaltung am Samstagabend im historischen Ambiente der Lübecker „Schiffergesellschaft“ ihren Abschluss fand.

 

DER KREIS
Einkaufsgesellschaft für Küche & Wohnen mbH & Co. KG,
Mollenbachstr. 2, 71229 Leonberg.
Zentrale Kommunikation,
Tel.: 0 71 52 / 60 97 – 160, Fax: 0 71 52 / 60 97 – 500,
E-Mail: presse(at)derkreis.de

 

Pressemitteilung zum Download

DER_KREIS_Herbsttagung_2013.pdf

Pressekontakt

DER KREIS Systemverbund Holding GmbH & Co. KG
Mollenbachstrasse 2
71229 Leonberg
Tel.: 0 71 52 / 60 97-160
Fax: 0 71 52 / 60 97-500
E-Mail: presse@derkreis.de